TOOLS

Energetische Psychologie

Prozess und Embodiment fokussierte Psychologie PEP® (Dr. M. Bohne)

Die Prozess und Embodiment fokussierte Psychologie PEP ist eine äusserst sinnvolle Weiterentwicklung der Klopftechniken wie z. B. die EFT  (Emotional Freedom Technique) und ist ein energetischer Ansatz zur Bearbeitung aktuell belastender und bedrängender Gefühle und Beziehungsmuster.
Heute bestätigen über 100 evidenzbasierte klinische Studien die Wirksamkeit von EFT , die in qualitätsgesicherten Psychologie- und Medizinpublikationen veröffentlicht wurden. Diese Resultate lassen Rückschlüsse auf die Wirksamkeit von PEP zu. Auch die PEP wird derzeit an der Medizinischen Hochschule  Hannover wissenschaftlich untersucht.

Gefühle manifestieren sich vielfach in körperlichen Wahrnehmungen und wirken neurologisch. Deshalb ist es von immenser Bedeutung, den Körper bei der Verarbeitung emotionaler und auch sonstiger Probleme mit einzubeziehen. Dies geschieht mittels abklopfen bestimmter Akupunkturpunkte. Dadurch lassen sich psychischer Stress und zermürbende Gemütszustände auf der Stelle stark mindern. Das Abklopfen bewirkt eine neurologische Verstörung bzw. Aufweichung ungesunder Fixierungen und stösst eine verbesserte Integration des Erlebten an. Nach und nach befreit das Klopfen von vielen Belastungen eines Problems. Auch den Selbstausdruck reduzierende Glaubensmuster und innere destruktive Zustände können mit dem Klopfen bearbeitet werden.

Gelingt eine Veränderung bzw. Verbesserung des Zustands nur mittels Abklopfen nicht, liegen dem Problem oft ungünstige Blockaden zugrunde. Unbewusste Beziehungsmuster und die damit zusammenhängenden Überzeugungen lassen sich mit den bzw. durch die sog. Big-5-Lösungsblockaden Prozess fokussiert bestens bearbeiten. Selbstvorwürfe, Fremdvorwürfe, Erwartungshaltungen, Altersregressionen und dysfunktionale Loyalitäten werden auf diese Weise sehr elegant und äusserst wirksam behandelt.

Im Zentrum steht die Verbesserung Deiner Selbsbeziehung und Du lernst, selbstwirksam auf Dein gesamtes emotionales, psychisches und körperliches Wohlbefinden positiven Einfluss zu nehmen. Diese Methodik ist eine einfach zu erlernende Selbsthilfetechnik, die Zuhause wirksam und ohne grossen Aufwand effektiv angewendet werden kann.


HRV-Biofeedback / HRV-Training



Unser Herz schlägt rhythmisch und ohne unser bewusstes Zutun. Nicht jeder Abstand von einem Herzschlag zum nächsten ist jedoch gleich lang. Beim Einatmen werden die Abstände etwas kürzer, beim Ausatmen sind sie etwas länger. Bei körperlicher Anstrengung schlägt das Herz schneller, und wenn wir uns entspannen oder schlafen, wird es langsamer. Unser Herzrhythmus ist also sehr flexibel. Er unterliegt der Steuerung durch das uns unbewusste Autonome Nervensystem ANS, welches sämtliche Körperprozesse steuert.

Die Flexibilität des Herzens nennt sich Herz-Raten-Variabilität, kurz HRV. Die HRV ist ein Gradmesser für den Gesundheitszustand und das gesamte Wohlbefinden eines Menschen. Je variabler die HRV, je anpassungsfähiger der Herzrhythmus, desto besser ist der gesundheitliche Gesamtzustand.

Wir sind in der Lage, insbesondere mittels Atemtechniken, bewusst auf diesen Rhythmus und das ANS einzuwirken. Somit nehmen wir positiven Einfluss auf das seelisch-körperliche Befinden, stärken das Immunsystem und bauen die Energiereserven im Körper auf. Die Bedingungen für Heilung und Regeneration werden dadurch verbessert.

Je nach Bedarf arbeiten wir im Coaching mittels Einsatz eines HRV-Biofeedback-Geräts an der Verbesserung Deiner HRV. Die Steigerung Deiner HRV-Qualität unterstützt Dich positiv in Deinem gesamten Prozess. Die Qualität Deines Herzrhythmus wird auf dem Bildschirm abgebildet, die Richtung Deiner derzeitigen seelisch-körperlichen Gesundheit lässt sich feststellen und Du lernen, selbstwirksam Deinen Herzschlag positiv zu beeinflussen. 

Ein flexibles Herz führt zu
- einer stabileren körperlichen Gesundheit
- einem nachhaltigeren seelischen Wohlbefinden
- einer gesteigerten Vitalität
- einem grösseren Energievolumen
- einer verbesserten Konzentrationsfähigkeit und klareren Fokussierung
- einer grösseren Zuversicht zur Erreichung Deiner Wünsche und Ziele
- mehr Gelassenheit und Ruhe
- mehr Lebensfreude
- einer verbesserten Selbstbeziehung
- einer durch Achtsamkeit und Herz-Zentrierung geprägten Lebensweise

 

Weitere Tool-Beschreibungen sind in Bearbeitung.